Tipps für Dein erfolgreiches Business

Zeitmanagment im Nagelstudio

Zeitmanagment im Nagelstudio

Ein wichtiges Thema im ​Nagelstudio!

Im Studio verdienen wir Geld über die Zeit die wir einsetzen.

Wir tauschen Zeit gegen Geld!

Wichtig, ​mit seiner Zeit gut zu wirtschaften. Denn je schneller Du bist, desto mehr Kunden kannst Du annehmen und desto mehr Umsatz machst Du.

Wenn Du am Tag 8-9 Kunden ​schaffst, hast Du einen wesentlichen besseren Tagesumsatz, als wenn Du nur 4-5 Kunden schaffst, das ist ​klar.

Du kannst Dir den Unterschied anhand Deiner Behandlungspreise ausrechnen.

Wir geben Dir heute 7,5 Tipps was Du außerhalb der Perfektionierung Deiner Technik ​tun kannst, um schneller zu sein und mehr Geld zu verdienen oder mehr Freizeit oder Zeit für Dein Marketing zu haben.

1. Nicht so viel Quatschen

Das klingt jetzt etwas provokant aber dieser Tipp ist sehr wichtig.

Quatsche nicht zu viel mit Deinen Kunden. Du willst nicht in Quatschereien. Lasse sie erzählen und nimm Dich selbst zurück.

Natürlich sollen Deine Kunden sich gut aufgehoben und verstanden fühlen.

Aber verstehe, die Erbringung einer Dienstleistung ist kein freundschaftlicher Kaffeeklatsch.

Es reicht den Kunden, wenn Sie zugehört werden. Deswegen verliere Dich nicht im Gespräch.

Du verlierst damit Deine Konzentration auf Deine Arbeit und damit wertvolle Zeit.

Deine Kundin auch nicht ständig an. Dein Fokus sollte auf ihren Händen liegen. Jedes Mal wenn Du hochschaust, verlierst Du wertvolle Sekunden weil Du Dich neu fokussieren musst.

Versuche im Gespräch mit Deiner Kundin das richtige Maß an den Tag zu legen.

2. Nutze Wartezeit

Aushärtungszeit? Kannst du nicht weitermachen? Deinen Tisch auf. Stelle weg war Du nicht mehr benötigst, Loch hervor war Du gleich benötigst.

Deine Kundin wäscht sich nach getaner Arbeit die Hände? Du kannst schon das Lichtgerät desinfizieren. Die Instrumente für Deine nächste Kundin bereitlegen. Alles nicht mehr benötigte Wegräumen.

3. Arbeitsplatzorganisation

Halte alle ähnlichen Produkte an einem Deinem Arbeitsplatz bereit.

Wenn Du ständig aufstehen musst, um etwas zu holen, verlierst Du jedesmal wertvolle Arbeitszeit.

Habe die Produkte auch immer am selben Platz. So sparst Du Dir langes Suchen.

4. Farbe / Design vorher auswählen lassen

Wenn Deine Kundin etwas zu früh kommt. Prima, gebe Ihr direkt die Farbpalette und / oder Deine Nail-Art-Präsentation in der Hand.

Sie können sich dann ganz entspannt fühlen. Oder zumindest eine Vorauswahl treffen, zu der Sie später beraten können.

Frage Sie auch direkt war sie später trinken möchte.

Das kannst du vorbereiten, wenn bei der vorherigen Kundin der Versiegler aushärtet.

5. Terminvorbereitung

Instrumente für die Behandlung in einer Schale, z. B. Nierenschale bereit. Pro Pusher, Bits, Feile, Nagelhautzange usw. alles an einem Platz.

So verlierst du keine Zeit beim Öffnen von Schubladen oder Bithaltern, etc. Du greifst immer nur an einem Ort.

6. Tagesplanung

Schau morgens vor Dein Tag beginnt, ob Du alle Verbrauchsmaterialien für den Tag vorhanden hast.

Nur noch 12 Zeletten auf der Rolle? Lege direkt eine neue bereit.

Das spart Dir nicht nur das Aufstehen und die Unruhe in der Behandlung.

Du hast heute eine Kundin die sehr viel Zeit braucht um eine Farbe zu wählen? Schau schon mal nach einer Vorauswahl für sie. Wir kennen die bevorzugten unserer Kunden und sie sind dankbar für Unterstützung.

Diese Tipps sparen Dir nicht nur Zeit, es kommt zudem extrem professionel bei Deinen Kunden an.​

7. Online-Kalender

Du verlierst ständig Zeit bei Telefonanrufen? Überlege einen Online-Terminkalender zu installieren.

Weniger Anrufe, sparen ebenfalls wertvolle Zeit und Ihr Kalender.

Selbst am Wochenende!

Zu guter Letzt - beobachte Dich selbst ein paar Tage. Wo verlierst Du vielleicht noch Zeit und möchtest Dich anders organisieren?

Ein paar Sekunden hier und da in eine wertvolle Verkürzung Deiner Arbeitszeit aus!

...

Kommentar verfassen